Geschichte Lehrbuch

Frühe Neuzeit

Oldenbourg Geschichte Lehrbuch
Frühe Neuzeit
Herausgegeben von Anette Völker-Rasor
Mit einem Geleitwort von Winfried Schulze
3. Auflage 2009. 512 Seiten, 84 Abbildungen, 8 Karten, 13 Graphiken, gebunden
€ 34,80
ISBN 978-3-486-59216-0

 

oldenbourg plus
Zusatzmaterial zum Buch

Audio- und Textinterview mit Dr. Anette Völker-Rasor (Herausgeberin)
Leseprobe

Interview mit Prof. Wolfgang Schmale (Autor)
Leseprobe

Thema, Technik, Theorie – diesen drei "T"s widmet sich das OGL Frühe Neuzeit.
In gut lesbaren und strukturierten Beiträgen werden einzelne Themen der Frühen Neuzeit dargestellt und auf eine theoretische Basis gestellt. Das OGL berücksichtigt nicht allein die Ereignisgeschichte, sondern auch verschiedene Blickwinkel der Forschung, Arbeitsweisen der Forschung und Einrichtungen der Forschung in aller Welt. Die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens vermitteln drei Technikexkurse.

Zur 1. Auflage: „Kurz ein begrüßenswertes Instrument der Einführung in das Studium der Frühen Neuzeit, in einigen Passagen aber auch ein Handbuch zum Nachschlagen – begrüßenswert insbesondere auch deshalb, weil es – mit Verstand gelesen – zeigt, dass ein Geschichtsstudium sicherlich effektiver und zeitsparender angelegt werden kann, dass aber jeder Kurzzeitstudiengang verfehlt, ja kontraproduktiv ist, der nicht hinreichen Muße sowohl zur Aneignung breiter Kenntnisse als insbesondere auch zur Erarbeitung eines fundierten eigenen methodisch-theoretischen Standpunktes mit entsprechend sicherem Urteilsvermögen läßt."
Heinz Schilling in Geschichte in Wissenschaft und Unterricht